Gedruckt von: http://laendlichfein.de/
20.10.2017 - 04:19 Uhr
StartseiteNachrichtenKulinarisches Kino a...
 
  • alt

    Was für mich selbstverständlich ist, gebe ich auch an meine Gästen weiter: Regionale Zutaten in Bio-Qualität.

    Gerda Lüdecke
    Biocatering immer&grünes
  • alt

    Wir verfügen über ein großes regionales Sortiment, es liegt uns einfach am Herzen.

    Volker Brinkmann
    Biofrisch Nordost
  • alt

    ländlichfein ist die Initiative für beste regionale Produkte und höchsten Anspruch an Herstellung, Verarbeitung und Zubereitung. Jede Spezialität, jedes Gericht erzählt darum seine Geschichte über Herkunft, Qualität und von einer faszinierenden Idee. In einem Satz: Genieße Meck-
    lenburg-Vorpommern.

    Peter Kranz-Glatigny
    Landesmarketing MV
  • alt

    Ich bin ländlichfein, weil meine Region so viele kulinarische Köstlichkeiten zu bieten hat, dass man es nicht länger verheimlichen darf. Das Land zwischen Ostsee und Seeplatte ist Deutschlands wichtigster Beitrag zum Neuen Nordischen Küchenwunder und bietet weit mehr als man vermutet.

    Tillmann Hahn
    Torhaus & Klosterküche Bad Doberan
  • alt

    Zu moderner Regionalküche auf Feinschmeckerniveau sind regionale Bio-Produkte, die Frische und Qualität garantieren, unerlässlich.


    Pierre Nippkow
    Ostseelounge, Strandhotel Fischland
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Kulinarisches Kino am 30-März-2017 im Heizhaus (Hotel am Schlosspark)


30. März 2017 | 19:00

TOAST

alt

TOAST,  ist alles, was Nigel's Mutter in der Küche zustande bringt. Alle anderen
Kochversuche enden mit verbrannten Konservendosen, misslungenen Kuchen
und matschigem Gemüse. Da hilft es auch nichts, dass Nigel heimlich Kochbücher
unter der Bettdecke studiert. Als Nigel's Mutter stirbt, steht der Junge mit seinem
Vater plötzlich alleine da. Bis Mrs Potter erscheint, die neue Putzfrau und eine 
außergewöhnliche Köchin. Zu Nigel's Entsetzen wickelt Mrs Potter seinen Vater
mit ihren Kreationen, allen voran ihre Zitronen-Baiser-Torte, um den Finger.
Doch Nigel lernt kochen. Kochen wird bald die entscheidende Waffe um die Gunst
des Vaters. Aber ausgerechnet er bleibt bei diese Schlacht auf der Strecke.
(TOAST wurde mit großem Erfolg in der Reihe "Kulinarisches Kino" und im Rahmen
von Berlinale Special auf der Berlinale 2011 gezeigt.) 

Der aktuelle Trailer zum Film auf YouToube 



Veranstaltungsort: Heizhaus - Güstrow; Hotel am Schlosspark; Neuwieder Weg 1; 18273 Güstrow

Eintritt3-Gang-Menü und Film (ohne Getränke): 23 €. Einlass ab 18.30 Uhr

Kartenverkauf in Güstrow: bis zum Vorabend 17:00 Uhr im Hotel am Schlosspark (03843) 2777 960, Touristinformation; Franz Parr Platz 10 (03843) 681023; Bistro Verdura, Krönchenhagen 12 (Mo-Fr 10-15 Uhr (03843) 466760 

logos - Kuki 2017